Artikel mit dem Tag schnell

English Breakfast

Englische Küche – ein schlechter Ruf eilt ihr voran, den sie allerdings nicht verdient. Prinzipiell ist die britische Küche sehr vielfältig, nicht zuletzt durch die Kolonialgeschichte und den vielen Nationalitäten, welche die großen Städte auf der Insel bewohnen. Die englische Küche im engeren Sinne ist bodenständig und durchaus deftig. Das zeigen die Engländer gerne, besonders stolz sind sie z.B. auf ihr Frühstück.

Rindfleisch-Curry

Curry bezeichnet auf der einen Seite eine Reihe von vor allem indischen und thailändischen Eintopfgerichten, auf der anderen auch die dazugehörigen Gewürzmischungen. Vor allem in Großbritannien erfreuen sich Currys großer Beliebtheit, in Österreich aber gehört es meist noch zu den kulinarischen Exoten. Wir aber, wir lieben Curry.

Croque Monsieur Remix

Heute mal ein sehr schnelles Rezept, welches aus der Bistro-Küche bekannt ist: der Croque Monsieur. Wir nehmen hierzu die Idee des einfachen Croque (Toast) und peppen ihn ein wenig auf. Perfekt als kleines Abendessen.

Tintenfischnudeln

Denkt man an mediterranes Essen, dann denkt man zuerst (fast) immer an die italienische Küche. Diese besteht natürlich aus mehr als nur Lasagne, Spaghetti Bolognese und Pizza. Eine wichtige Eigenschaft der meisten italienischen Gerichte ist die Einfachheit: wenige, dafür hochwertige Zutaten. Mit diesem Grundsatz und ein wenig Kreativität lassen sich im Nu aus dem Stand heraus sehr leckere Pastagerichte und Vorspeisen verwirklichen.