Artikel mit dem Tag Eier

Freitags-Frühstück

Die Freitag Frühschicht geht zu Ende, ab nach Hause, Kühlschrank auf, die Wochenreste raussuchen und alles ab damit in die Pfanne. Dabei kommen immer wieder spannende, leckere Sachen heraus. Als also Eier, Liptauer, zwei geräucherte Forellenfilets auf der Arbeitsfläche lagen, war der Weg klar: Liptauer-Rührei mit Räucherforelle. Dazu passt am besten Knäckebrot, das bei uns immer auf Vorrat zu Hause ist.

Curry-Eier-Salat mit Knäckebrot

Dieses Rezept ist vor einiger Zeit zu Ostern entstanden, nachdem – wie auch jedes Jahr – viele gekochte Eier übrig waren. Eigentlich kann man diese weißen Dinger mit gelben Kern nicht mehr sehen, zumindest für die kommenden drei bis vier Wochen. Aber in den Müll will man die Eier auch nicht werfen.