Artikel in der Kategorie Fisch

Freitags-Frühstück

Die Freitag Frühschicht geht zu Ende, ab nach Hause, Kühlschrank auf, die Wochenreste raussuchen und alles ab damit in die Pfanne. Dabei kommen immer wieder spannende, leckere Sachen heraus. Als also Eier, Liptauer, zwei geräucherte Forellenfilets auf der Arbeitsfläche lagen, war der Weg klar: Liptauer-Rührei mit Räucherforelle. Dazu passt am besten Knäckebrot, das bei uns immer auf Vorrat zu Hause ist.

Maischolle & Garnele treffen auf Risotto

Stichwort Risotto – wir lieben Risotto. Doch bei so manchen weckt dieses Wort die Erinnerung an pampigen Reis, welcher oft als Beilage gereicht wird. Wir denken, dass Risotto nicht zur Beilage degradiert werden darf. Die Vielfalt ist auch beeindruckend: klassisches Risotto mit Kräutern, Risotto milanese (mit Safran), gepaart mit Pilzen oder Radicchio, mit frischen Tomaten und Mozzarella, und so weiter und so fort.

Tintenfischnudeln

Denkt man an mediterranes Essen, dann denkt man zuerst (fast) immer an die italienische Küche. Diese besteht natürlich aus mehr als nur Lasagne, Spaghetti Bolognese und Pizza. Eine wichtige Eigenschaft der meisten italienischen Gerichte ist die Einfachheit: wenige, dafür hochwertige Zutaten. Mit diesem Grundsatz und ein wenig Kreativität lassen sich im Nu aus dem Stand heraus sehr leckere Pastagerichte und Vorspeisen verwirklichen.

Gegrillter Schwertfisch mit Escabeche

Letzten Freitag haben wir die Grillsaison eingeläutet! Ebenso wie letztes Jahr haben wir beschlossen, einen großen Bogen um vormarinierte Fleischstücke und Bratwürstl zu machen. Letztes Jahr haben wir deshalb vielleicht nicht so oft den Griller angeheizt, aber dafür waren die wenigen Male ein voller Genuss. Hoffentlich werden wir dieses Jahr öfter in die Grillschürze schlüpfen und euch mit leckeren Grillideen versorgen. Die erste gibt es gleich heute.