Archiv des Monats April 2013

Grießkuchen mit Kirschen

Eigentlich mag ich Kuchen ja lieber knusprig, aber für dieses super saftige Backwerk mach ich auch gerne mal eine Ausnahme. Grießkuchen war mir neu, hat mich aber überzeugt. Schmeckt toll mit Obst, kann ich mir aber auch natur mit einer cremigen Karamellsoße gut vorstellen und etwas Pikantes wäre auch einen Versuch wert. Grießkuchen mit Kirschen Zutaten 1/4 l Milch 100 g Zucker 50 g Butter 1 Packung Vanillezucker 50 g Grieß 200 g Kirschen (frisch oder eingelegt) 3 Eier evtl.

Bärlauch-Carbonara

Es ist Bärlauchzeit! Wilder Knoblauch! Einfach herrlich! Und man kann mit ihm viel mehr anstellen, als ihn zu Suppe oder zu Pesto pürieren. Er ist ideal roh als Salat oder, wie bei uns, geschnitten unter eine Carbonara-Sauce gehoben. So peppt man einen guten Klassiker mit einer nicht alltäglichen Zutat auf – und das in weniger als 10 Minuten.

Kartoffelsuppe mit Knusperspeck

Der Winter geht bei uns anscheinend weiterhin in die Verlängerung, oder ist es vielleicht schon der Herbst der Einzug hält. Ist mir eigentlich egal, denn bei den derzeitigen Temperaturen kann man ohne schlechtes Gewissen auf deftige Rezepte zurückgreifen.

Apfel-Weißwein-Zimt-Schichten

Heute ist Zeit für ein Dessert – und zwar in Schichten! Durch diesen Aufbau ist es jedem selbst überlassen wie crunchy, fruchtig oder cremig jeder Bissen sein soll. Am besten man kreiert diese Nachspeise in durchsichtigen Gläsern, wodurch der Schichtaufbau auch dem Auge zu Teil wird.